Sonntag, 31. Juli 2016

N. Titulescu (1882-1941) Rumänischer Musterdiplomat


Nadja sagt: Auftragsschriften sind nicht unüblich in der internationalen Diplomatie. Jedoch daß solche Aufträge vorzugsweise extremrechte ausländische Autoren erteilt werden ist seitens ein sozialistisches Land, mindestens wunderlich, erstaunlich.  Es weckt aber die Neugierde und erstarkte gezielt den guten Ruf der Sonderposition Rumäniens der Epoche Ceaușescus.   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen