Montag, 8. August 2016

„Briefe die Eindruck machen“




Dresden Germany 1941 enthält 372 Seiten Text + Katalogn
Während der Besatzungszeit zu kaufen bei Buchhandlung Bernaerts Königliche Str; Brüssel
Nadja sagt: Solche Bücher geben ein genauer Einblick in den damaligen sozialen Verhältnisse ;Sowas war in der DDR nicht erhältlich. Man wurde dazu angehalten antiquarische Bücher zu suchen mit der Meldung „außer 33-45“. Dieses Buch habe ich in der DDR nicht gekannt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen