Freitag, 31. März 2017

MARKANT

http://www.vandermaesen.be
Nashenka sagt: April, april er tut was er will – der markantester Aprilscherz der ich ins Netz bekam! ;-)

Wandervergnügen in die Antwerpener Kempen (18)





Nashenka zegt: Terminus, met deze duidelijke overzichtskaart, einde van deze brochure. „Ite Missa est“ zou Felix Timmermans zeggen ;-)

STALIN und TITO – Sowjetisch-jugoslawische Waffenbrüderschaft im Zweiten Weltkrieg



Nadja sagt: Beleg gefällt mir sehr. Bekanntlich bin ich „halb Stalinistin, halb Titoistin“, ich bin keinesfalls an den Ansichten von Enver Hoxha gebunden ;-)

„Sport frei“ (5)



Nashenka sagt: Bewege mit, mach mit!

Air Koryo Stewardess (8)





Nashenka sagt: Stilles Vergnügen von so viel Anmut ;-)

Donnerstag, 30. März 2017

„Politiek en Cultuur“ (Jrg. 1957) im Visier der CIA


https://georgeknightlang.wordpress.com/2017/01/17/terug-in-de-tijd-in-het-cia-archief-politiek-en-cultuur-uit-1957-van-de-cpn
Nadja sagt: Kalten Krieg damals und jetzt.   Meinem Blog heißt nicht zufällig so wie die damalige theoretische Monatszeitschrift der CPN. Bekanntlich schürten die Geheimdiensten jeden Ansatz von Eigenständigkeit, Meinungsverschiedenheiten sowie überspitzte Polemik um der Gegner zu verwirren und zu täuschen. Diese imperialistische Methoden werden weiterhin angewendet im Internet.  Auch als Einzelkämpferin merke ich es ;-(

Bild des Tages: Schöne reife Damen in Belarus



Nashenka sagt: Reizend! Einheit von Politik und Kultur, Gespräche am Samowar ;-)

III. Parteitag der SED - Kuriosum




Nashenka sagt: Was man so alles im Web findet, oder auch nicht. Wie ich schon bemängelte:  Wenn man historische Bilder sieht, tut man gut dran diese gleich zu speichern ehe „Getty“ und ähnliche Agenturen die Bilder beschlagnahmen und mit ihren Wasservermerk beschädigen.  Das Kuriosum ist freilich nicht der Parteitag (Juli 1950) sondern der Zeitungsauschnitt. Offensichtlich hat sich ein Kind vertraut gemacht mit den Klassikern des Marxismus-Leninismus. Zur Begleitung des Bildes mit überwiegend Partei- und staatsfeindliche Hetze, echtes Nachtreten, ist schon gar nichts zu sagen.