Sonntag, 21. Mai 2017

DDR 1200 Frankfurt (Oder)

Nadja sagt: Schicke alte Ansicht, aber wer interessiert sich noch für die ehemalige Bezirkstadt? Die Stadt ist zur provinziellen Bedeutungslosigkeit zurück gesunken. Der Bahnhof habe ich so gekannt, einschließlich die Selbstbedienungsautomaten, die sooft ramponiert wurden, bis die Wartung nicht mehr erfolgte. Die Mitropa-Gaststätte funktionierte gut. Zwar gab es dort meistens Besoffenen, aber die Transportpolizei sorgte schon für Ruhe und Ordnung. Links vom Bahnhof gab es ein gut versorgtes „Russenmagazin‘ und rechts eine Intershop-Filiale ;-)  

1 Kommentar: