Dienstag, 8. August 2017

Frohe Menschen schaffen

Nadja sagt: Das erinnert an „Schönheit der Arbeit“ unter anderem Vorzeichen, aber es war richtig. Unsere Genossen hatten mal bessere Ideen. Die letzten Jahre waren leider zunehmend viele DDR Bürger verbittert, unfrohe Menschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen